• 035936 41525

    Wir sind für Sie da!

  • Kontakt per E-Mail

    kontakt@private-krankenversicherung-tests.de

  • Wir sind für Sie da

  • 035936 41525

    Wir sind für Sie da!

  • Kontakt per E-Mail

    kontakt@private-krankenversicherung-tests.de

  • Wir sind für Sie da

Private Krankenversicherung Referendariat

Krankenversicherung im Referendariat fuer LehramtsanwaerterAls Lehramtsanwärter stehen mit Beginn des Studiums neben der beruflichen Veränderung auch Entscheidungen bezüglich der eigenen Krankenversicherung an. Als Referendar (Lehramtsanwärter) hat man die Möglichkeit, sich zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung zu entscheiden. Wir haben hier alle wichtigen Informationen zu diesem Thema zusammengefasst. Als Referendar erhält man Beihilfe des Dienstherren wie ein Beamter. Die Höhe der Beihilfe richtet sich dabei nach verschiedenen Kriterien, wie z.B. dem Bundesland, dem Familienstand oder der Anzahl der Kinder, die ein Referendar hat. So werden bei einem Lehramtsanwärter zwischen 50 und 70 % der Krankheitskosten durch den Dienstherrn, bzw. die Beihilfestelle im Rahmen der Fürsorgepflicht übernommen. Für den verbleibenden Anteil muss der Student im Lehramt zwangsläufig eine Restkostenversicherung abschließen.

Gesetzliche oder Private Krankenversicherung für Referendare ?

Die erste Entscheidung, die es hier zu treffen gilt ist die Frage danach, ob sich ein Referendar gesetzlich oder privat versichern sollte. Diese Frage lässt sich häufig relativ einfach beantworten, da schon alleine der Beitrag einen riesigen Unterschied macht. Ein Referendar zahlt in der  GKV in der Regel mehr als 150 EUR Monatsbeitrag .

Dafür ist hier keine Gesundheitsprüfung erforderlich, was von Vorteil sein kann wenn schwere Erkrankungen bereits bestehen. Dagegen beträgt der Beitrag in der  privaten Krankenversicherung für Lehramtsanwärter häufig weniger als 70 EUR .

zum_vergleich_pkv

In der folgenden Übersicht haben wir die Vorteile des jeweiligen Systems zusammengestellt:

Vorteile private Krankenversicherung

  • wesentlich bessere Leistungen
  • Beitrag richtet sich nicht nach Einkommen
  • gewünschter Leistungsumfang kann selbst festgelegt werden
  • wesentlich besserer Leistungsumfang im Ausland
  • Kinder / Familie kann günstig mit in der Beihilfe versichert werden

Vorteile gesetzliche Krankenversicherung

  • keine Gesundheitsprüfung
  • Kinder in der Regel mitversichert
  • auch ohne Vorversicherung möglich

Beste Private Krankenversicherung Referendariat

Ist die Wahl auf die private Krankenversicherung gefallen, stellt sich nun die Frage, wie man die beste Krankenversicherung findet. Bei den Leistungen gibt es hier viele Punkte, auf die man achten sollte. Dazu gehört unter anderem:

  • mitversicherung Zweibettzimmer / Wahlarzt
  • versteckte Leistungsausschlüsse im Hilfsmittelkatalog
  • Selbstbehalte bei Zahnersatzleistungen oder Preis-/Leistungsverzeichnisse
  • sonstige versteckte Selbstbehalte im Tarifwerk
  • Zahnstaffeln oder Summenbegrenzungen

Hier macht es oft schon einen Unterschied, ob man sich von einem unabhängigen Makler beraten lässt, oder von einem Versicherungsvertreter.

ACHTUNG !!! Unterschiede zwischen Beratern !
Ein Vertreter kann nur die Produkte und Tarife der eigenen Gesellschaft anbieten, und ist nicht verpflichtet, darauf hinzuweisen wenn Mitbewerber bessere Tarife anbieten. Ein Versicherungsmakler hingegen arbeitet per Gesetz im Auftrag und im Interesse seines Mandanten.

Private Krankenversicherung Referendariat Vergleich

Fordern Sie gerne unseren kostenlosen Service an. Wir erstellen einen tagesaktuellen Vergleich aller Gesellschaften, der genau auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten ist. Wir beraten unabhängig von Gesellschaftsinteressen, und können die komplette Beratung online durchführen !

Was passiert mit der Krankenversicherung nach dem Referendariat ?

Die private Krankenversicherung wird direkt in eine Beihilfeergänzungsversicherung umgestellt, sofern ein nahtloser Übergang ins Beamtenverhältnis erfolgt. Die Leistungen bleiben bei vielen Gesellschaften die selben, nur der Beitrag ändert sich dann entsprechend den dann gültigen Prozentsätzen. Sollte sich die Verbeamtung nicht direkt an das Referendariat anschließen (zum Beispiel wenn die Ausbildung im März endet, die Verbeamtungen aber zum 01.09. stattfinden), werden von einigen Versicherungen hier Übergangslösungen angeboten. Aber leider auch nicht von jedem Versicherer. Hier benötigen Sie ebenfalls wieder einen Kompetenten Berater, der für die nötigen Umstellungen sorgt.

ACHTUNG !!! Beiträge nach dem Referendariat weichen oft stark ab !

Leider bieten einige Versicherer für Referendare sehr günstige Prämien an, um Kunden „anzulocken“. Bei Umstellung nach dem Referendariat sind die Prämien dann aber um einiges teurer. Lassen Sie sich also immer vorab die Beiträge berechnen, was Ihre Versicherung bei Verbeamtung auf Probe oder Lebenszeit kosten würde !

Die Entscheidung für eine private Krankenversicherung im Referendariat ist eine Wahl, mit der man in vielen Fällen den Rest seines Lebens auskommen muss. Es ist hier nicht so wie bei einer Haftpflicht- oder Autoversicherung, dass man die Versicherung später jedes Jahr wieder wechseln kann. In vielen Fällen merkt man versteckte Ausschlüsse oder Eigenanteile oft auch erst viele Jahre später, da man zum Beispiel Zahnersatz in der Regel erst benötigt, wenn man älter wird. Deshalb ist die private Krankenversicherung eine der Versicherungen, bei dem man sich sehr detailliert informieren muss !

Jetzt kostenlosen Vergleich direkt vom Makler anfordern !

Ich wünsche zusätzlich Informationen über:

0Privathaftpflicht/DiensthaftpflichtBerufsunfähigkeit/Dienstunfähigkeit

Bitte tragen sie den Code in das Feld unten ein! captcha

 

Private Krankenversicherung Vergleich © 2012-2016